Villach, ÖSTERREICH

ATRIO

Thematisiertes Shopping-Center

Nachhaltigstes Shopping-Center der Welt 2009

Länder­übergreifende Strahlkraft

Innovative Geothermie-Nutzung

Grenzenloses Shopping-Vergnügen

Das im Jahr 2007 eröffnete SES-Shopping-Center ATRIO in Villach liegt im Süden des österreichischen Bundeslandes Kärnten, nur wenige Kilometer von der slowenischen und italienischen Grenze entfernt, im Zentrum der Region Kärnten-Österreich/ Slowenien/ Friaul Julisch-Venetien. Die Shopping-Destination besitzt länderübergreifende Strahlkraft und zählt auch viele Besucherinnen und Besucher aus den angrenzenden Nachbarländern. Der Leitsatz des Centers „senza confini“ – grenzenlos – wird durchgängig an allen Kontaktpunkten umgesetzt, sei es im Namen, in der Architektur, in der Farbensprache, im Marketing oder im dreisprachigen Center-Betrieb.

2008 wurde ATRIO mit dem Internationalen Design und Development Award zum innovativsten Shopping-Center der Welt ausgezeichnet. 2009 erhielt das Shopping-Center von ICSC (International Council of Shopping Centers) den „Best-of-the-Best for Sustainable Design Award“ als nachhaltigstes Shopping-Center der Welt. Das Shopping-Center ATRIO Villach ist ökologisch ein Vorreiter in der Branche. Es wurde auf thermisch aktivierten Ortbetonpfählen erbaut, die bis zu 70 Meter in die Tiefe ragen und als Energiepfähle zum Heizen und Kühlen des Shopping-Centers genutzt werden. So können hohe CO2-Einsparungen erzielt und knapp die Hälfte des Energiebedarfs gedeckt werden.

Verkehrserschließung

Nahe den Staatsgrenzen von Italien und Slowenien gelegen, ist ATRIO in Villach durch die unmittelbare Nähe zu den Autobahnen A2 und A10 optimal an das Straßenverkehrsnetz angebunden. Die Buslinien 1, 4 und 10 des öffentlichen Nahverkehrs verbinden das Einkaufszentrum mit der Villacher Innenstadt.

Zu Google Maps

Einzugsgebiet

  • bis 20 min
    ca. 250.000 Einwohner

  • bis 40 min
    ca. 500.000 Einwohner

  • bis 90 min
    ca. 2.129.000 Einwohner

Daten & Fakten

Adresse

Kärntner Straße 34, 9500 Villach, Österreich

Fläche

38.700 m2

Arbeitsplätze

ca. 900

Shops

ca. 90

Magnetbetriebe

INTERSPAR, Hervis, H&M, Kastner & Öhler, Müller, Hollister, Adler, Humanic, Thalia, Blue Tomato

Projektverlauf

Teileröffnung: November 2005, Eröffnung: März 2007

Parkplätze

2.000 Gratisparkplätze (Tiefgarage, Parkdeck, Außenparkplätze)

Öffnungszeiten

Mo – Fr 9.00 – 19.00 Uhr, Sa 9.00 – 18.00 Uhr
INTERSPAR* Mo – Fr 8.00 – 19.00 Uhr, Sa 8.00 – 18.00 Uhr
*vorbehaltlich Änderungen durch Sonderöffnungszeiten

Sondereinrichtungen

Polizeistation, Planet Lollipop, Mini Lollipop, begehbare Landkarte, E-Tankstellen

Download Zur webseite

Services

Anbindung an den öffentlichen Verkehr

Der Center-Standort ist sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.

Architektonisches Highlight

Das Center verfügt über eine besondere Architektur.

Bereiche für Kinder

Betreute Spielzone für Kinder

Eventschwerpunkt / Bühne

Regelmäßige Veranstaltungen und / oder Kulturangebote

Grenzlage

Das Center hat ein grenzübergreifendes Einzugsgebiet.

Top-Center

Das Center weist überdurchschnittliche Performance auf.

Tourismusdestination

Der Center-Standort befindet sich in einer stark frequentierten Tourismusdestination.

Zehner-Gutschein

Centerübergreifender Gutschein, gültig in 12 nationalen Centern der SES

International preisgekrönt

ICSC Best-of-the-Best Award for Sustainable Design 2009

2009 wurde ATRIO in Las Vegas (US) der Best-of-the-Best Award for Sustainable Design überreicht und damit zum nachhaltigsten Shopping-Center der Welt in seiner Kategorie gekürt. Innerhalb kürzester Zeit wurde es zum Vorbild für Nachhaltigkeit und ökologisch verantwortungsvolles Handeln.

ICSC Solal Marketing Award in Silber 2009, Las Vegas, US

2009 gewann ATRIO den ICSC Solal Marketing Award in Silber in der Kategorie Sales Promotion & Events. Der Gewinn des Awards zeigt, dass SES internationale Standards nicht nur in Architektur und Nachhaltigkeit, sondern auch im Standort-Marketing setzt.

ICSC Int. Design and Development Award 2008, Phönix, US

ATRIO gewann die höchste Auszeichnung seiner Branche und wurde damit zum weltweit innovativsten Shopping-Center des Jahres 2008 gekürt. Die internationale Jury war vor allem von der völkerverbindenen „senza confini“-Idee des ATRIO im Drei-Länder-Eck Österreich, Slowenien und Italien beeindruckt, die von der SES geplant und konsequent von der Architektur bis zum Flugblatt umgesetzt wurde.

TRIGOS, 2009, Österreich

ATRIO erhielt 2009 für sein soziales und ökologisches Engagement den TRIGOS in der Kategorie „Gesellschaft“. Ausgezeichnet wurde das Shopping-Center für seine in dieser Dimension einzigartige Technik der Ressourcen sparenden Energiegewinnung.

ICSC ReSource Award 2008, Amsterdam, Niederlande

ATRIO wurde mit dem ReSource Award 2008 prämiert. Die Auszeichnung wurde für nachhaltiges Handeln in den Bereichen Umwelt, Soziales und Wirtschaftlichkeit verliehen. Betreiber SES wurde ebenfalls als erster und einziger europäischer Entwickler mit dem ReSource Award 2008 ausgezeichnet.