Zagreb, Kroatien

KING CROSS

Erstes Einkaufs­zentrum der Region

TOP-LAGE

regionaler Treffpunkt

Starke Ankerbetriebe, traditioneller Standort

SES managt seit 2017 das Shopping-Center KING CROSS in Zagreb und hält 96 Prozent des Centers im Eigentum. SES ist in Kroatien seit der Ipercoop-Übernahme durch SPAR 2009 bereits Eigentümer einzelner Immobilien. KING CROSS Zagreb ist das erste Einkaufszentrum in Zagreb und wurde 2002 eröffnet. Die Shopping-Destination ist besonders gut erreichbar – das Center befindet sich nahe der Ost-West-Autobahn. Starke Magnetbetriebe sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor des traditionellen Shopping-Centers. Der Ankermieter Decathlon erweiterte 2020 auf eine Gesamtshopfläche von 5.000 m². SES gestaltete einen Teil der angrenzenden Mall neu. Als regionaler Treffpunkt ist das Shopping-Center bei den Menschen im Einzugsgebiet seit Jahren bestens verankert.

Verkehrserschließung

KING CROSS ist besonders gut erreichbar – das Center befindet sich nahe der Ost-West-Autobahn.

Zu Google Maps

Einzugsgebiet

  • bis 15 min
    ca. 90.000 Einwohner

  • bis 30 min
    ca. 180.000 Einwohner

  • bis 45 min
    ca. 205.000 Einwohner

Daten & Fakten

Adresse

Ul. Velimira Škorpika 34, 10 090 Zagreb, Kroatien

Fläche

28.400 m2

Arbeitsplätze

ca. 280

Shops

ca. 60

Magnetbetriebe

INTERSPAR, Decathlon, Harvey Norman, DM, JYSK, Bubamara, PittaRosso

Projektverlauf

Eröffnung: 2002

Parkplätze

1.600

Öffnungszeiten

Mo – Sa: 9.00 – 21.00 Uhr, So: 9.00 – 20.00 Uhr
INTERSPAR*: Mo – Sa: 8.00 – 21.00 Uhr, So: 8.00 – 20.00 Uhr
*vorbehaltlich Änderungen durch Sonderöffnungszeiten

Download Zur Website

Services

Nahversorger

Das Center hat einen regionalen Nahversorgungscharakter.

Tourismusdestination

Der Center-Standort befindet sich in einer stark frequentierten Tourismusdestination.

Wirtschaftsstandort

Der Center-Standort befindet sich in einem Gebiet mit einer großen Anzahl von Industrie- und Gewerbebetrieben.