GRAZ, ÖSTERREICH

MURPARK

Wohlfühl­ambiente

Starker Nahversorger

Gastronomie-Schwerpunkt

Standort­vorteil als Stadtteil­zentrum

Starke, überregionale Anziehungs­kraft

Ausge­zeichnetes Verkehrs­konzept

Strom aus Eigen­produktion

Wirtschaftsmotor mit beispielgebender Verkehrsanbindung

Der MURPARK Graz bietet Einkaufserlebnisse der besonderen Art: Die hochwertige Architektur und viel natürliches Grün vermitteln in Kombination mit national und international erfolgreichen Magnetbetrieben ein urbanes Lebensgefühl. 2018 öffnete das SES-Center eine Flächenerweiterung um 6.500 m² und 18 neue Shops. Damit baute der MURPARK seine Position als einer der beliebtesten Treffpunkte der Stadt Graz weiter aus. Das Shopping-Center punktet mit attraktiven Ankerpächtern, Markenvielfalt und einem besonderen Gastronomieschwerpunkt im Branchenmix.

Durch die Verlängerung der Straßenbahnlinie 4 als Direktverbindung in die Innenstadt, einen neuen Autobahnzubringer, eine Park&Ride-Anlage, eine eigene S-Bahnstation sowie Fahrradgaragen und die Anbindung an das überregionale Radwegenetz, wurde für die Besucherinnen und Besucher des MURPARK ein mehrfach international ausgezeichnetes Verkehrskonzept entwickelt. Das großflächige Center im Südosten von Graz ist damit komfortabel aus allen Richtungen erreichbar. Der MURPARK besitzt eine besonders starke überregionale Anziehungskraft bis über die slowenische Grenze. Gleichzeitig bietet er als Stadtteilzentrum einen Standortvorteil für Bewohner. Seit 2018 betreibt SES auf dem Dach des MURPARK Graz eine Photovoltaik-Analge, die jährlich rund 170.000 kWh Strom für das Center produziert.

Verkehrserschließung

Mit einem direkten Anschluss zum Autobahnzubringer A2 Graz-Ost, Gratisparkplätzen, einer Straßenbahn- und S-Bahnhaltestelle und mit hervorragender Bus- und Radweganbindung zeichnet sich der MURPARK Graz durch ein perfekt durchdachtes Verkehrskonzept aus.

Zu Google Maps

Einzugsgebiet

  • bis 15 min
    ca. 280.000 Einwohner

  • bis 30 min
    ca. 559.000 Einwohner

  • bis 45 min
    ca. 885.000 Einwohner

Daten & Fakten

Adresse

Ostbahnstraße 3, 8041 Graz, Österreich

Fläche

43.1 m2

Arbeitsplätze

ca. 1.000

Shops

90

Magnetbetriebe

INTERSPAR, Media Markt, Hervis, Kastner & Öhler, Hollister, Thalia, H&M, C&A, Humanic, McDonalds

Projektverlauf

Eröffnung: März 2007, Upgrading: November 2009, Refurbishment: 2013-2014, Erweiterung: 2017-2018

Parkplätze

2.040 Gratisparkplätze
400 Rad-Abstellplätze (davon 250 als Fahrradgarage)

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 9.00 – 19.00 Uhr, Sa: 9.00 – 18.00 Uhr
INTERSPAR* Mo – Fr: 7.40 – 19.00 Uhr, Sa: 7.40 – 18.00
*vorbehaltlich Änderungen durch Sonderöffnungszeiten

Sondereinrichtungen

E-Tankstellen, Planet Lollipop, Mini-Lollipop, Fahrradservice-Station

Download Zur webseite

Services

Anbindung an den öffentlichen Verkehr

Der Center-Standort ist sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.

Architektonisches Highlight

Das Center verfügt über eine besondere Architektur.

Bereiche für Kinder

Betreute Spielzone für Kinder

Eventschwerpunkt / Bühne

Regelmäßige Veranstaltungen und / oder Kulturangebote

Grenzlage

Das Center hat ein grenzübergreifendes Einzugsgebiet.

Top-Center

Das Center weist überdurchschnittliche Performance auf.

Tourismusdestination

Der Center-Standort befindet sich in einer stark frequentierten Tourismusdestination.

Zehner-Gutschein

Centerübergreifender Gutschein, gültig in 12 nationalen Centern der SES

International preisgekrönt

ICSC European Shopping Center Award 2013, Stockholm, Schweden

MURPARK gewann in der Kategorie „Established Centers“ den ICSC European Shopping Center Award. Überzeugt hat das Grazer Center die Jury durch das durchdachte Verkehrskonzept in Kooperation mit der Stadt Graz (private public partnership), die Architektur und Aufenthaltsqualität.

MAPIC Retail Future Project Award 2005, Cannes, Frankreich

Der MURPARK wurde 2005 bei der weltweiten Ausschreibung der Fachzeitschrift „Plaza“ mit dem „MAPIC – Retail Future Project Award 2005“ ausgezeichnet. In der Kategorie „Bestes Shopping-Center an einem Verkehrsknotenpunkt“ errang der MURPARK den hervorragenden zweiten Platz.